Kosovo: Häutung eines jungen Landes

Artikel veröffentlicht am 25. August 2011
Artikel veröffentlicht am 25. August 2011

Laure Maugeais ist keine Journalistin. Sie hat sich einzig und allein von einem Ort und seinen Einwohnern mitreißen lassen. Aufmerksam und neugierig zugleich, hat sie vier Jahre lang (zischen 2005 und 2009) zugehört und einen sensiblen Blick auf ein Land gerichtet. Die Rede ist vom Kosovo, wo bestimmte Dinge verloren gingen, verlassen wurden, geschahen, zerfielen. Das Projekt wurde ausgewählt und beim OFFSète Bilder-Doku–Festival am 11. Juni 2011 präsentiert.

Alle Neuigkeiten und Projekte rund um Laure Maugeais gibt es auf ihrer offiziellen Seite.