Quickies

Erhöht Schweden die Steuern!

Artikel veröffentlicht am 6. März 2014
Artikel veröffentlicht am 6. März 2014

Das Schnells­te der Woche gibt es hier! Für Zwi­schen­durch und ohne Vor­spiel! Die Re­dak­ti­on trifft jeden Wo­chen­tag eine er­le­se­ne Aus­wahl aus eu­ro­päi­schen Pres­se-Er­zeug­nis­sen. Un­se­re Qui­ckies des Tages.

Eng­lisch der Zweit­sprach­ler bes­ser als Eng­lisch der Mut­ter­sprach­ler

Eng­li­sche Jun­gen aus der Ar­bei­ter­klas­se schlie­ßen einen Eng­lisch­test schlech­ter als gleich­alt­ri­ge Schü­ler ab, die Eng­lish als Zweit­spra­che ge­lernt haben. Die 1,1 Mil­lio­nen Schü­ler in Groß­bri­tan­ni­en, deren Mut­ter­spra­che nicht Eng­lisch ist, schei­nen ihren Leh­rern ein­fach bes­ser zu­zu­hö­ren.

Ge­le­sen im In­de­pen­dent am 5/3/2014

Sprech­trai­ning: Eng­lisch will ge­lernt sein

Schwe­den fin­den ihre Steu­ern zu nied­rig

Das hört man sel­ten: „Liebe Regeriung, bitte er­hö­he meine Steu­ern!“ Trotz einer wach­sen­den Wirt­schaft, liegt die regierende schwe­di­sche kon­ser­va­ti­ve Par­tei in Um­fra­gen ein hal­bes Jahr vor den nächs­ten Wah­len zu­rück. Die So­zi­al­de­mo­kra­ten ver­spre­chen hö­he­re Steu­ern und kom­men mit die­ser Tak­tik wahr­schein­lich wie­der an die Macht.

Ge­le­sen im Wall Street Jour­nal am 5/3/2014