Quickies

Die E-Zigaretten Lobby unterstützt britische Unabhängigkeitspartei

Artikel veröffentlicht am 5. März 2014
Artikel veröffentlicht am 5. März 2014

Das Schnells­te der Woche gibt es hier! Für Zwi­schen­durch und ohne Vor­spiel! Die Re­dak­ti­on trifft jeden Wo­chen­tag eine er­le­se­ne Aus­wahl aus eu­ro­päi­schen Pres­se-Er­zeug­nis­sen. Un­se­re Qui­ckies des Tages.

E-Zi­ga­ret­ten Lobby

Der Vor­sit­zen­de der United King­dom In­de­pen­dent Party (UKIP) Nigel Fa­ra­ge, sieht sich ge­mein­hin als Un­ab­hä­gig­keits-Rit­ter Groß­bri­tan­ni­ens. Der pas­sio­nier­te Rau­cher, hat sich in einem Clip für den Ge­nuss von E-Zi­ga­ret­ten stark ge­macht. Vor einem Jahr erst hatte seine Par­tei 25.000 Pfund vom sel­ben Her­stel­ler er­hal­ten. "Un­ab­hän­gig" taucht am Ende wohl nur im Namen von Fa­ra­ges Par­tei auf.

Ge­le­sen in Daily Mail am 05/03/2014

Mehr als jede zwei­te Frau in Dä­ne­mark hat Ge­walt er­fah­ren

Die „Agen­tur der Eu­ro­päi­schen Union für Grund­rech­te“ hat die größ­te Um­fra­ge, die je­mals über Ge­walt gegen Frau­en durch­ge­führt wurde, ver­öf­fent­licht. 42.000 Frau­en wur­den ge­fragt. Über ein Drit­tel der Frau­en welt­weit, lei­det hier­nach an se­xu­el­ler oder an­de­rer phy­si­scher Ge­walt. In Dä­ne­mark ist die Si­tua­ti­on mit 52 Pro­zent Be­trof­fe­nen am Schlimms­ten.

Ge­le­sen in Le Monde am 05/03/2014