Politik

Wie von der Tarantel gestochen

Artikel veröffentlicht am 7. November 2012
Artikel veröffentlicht am 7. November 2012
Wie kann man in den europäischen Sprachen beschreiben, wenn jemand wie von der Tarantel gestochen durch die Gegend rennt? In Europa braucht man dafür mindestens Fledermäuse, Teufel, Katzen und Schweine. Lest mehr über die Redewendung der Woche.

Es ist schon schlimm genug, wenn man den Tag aufgrund von bürokratischen Hürden in der russischen Botschaft in Minsk verbringen muss. Wir stehen mit georgischen, mongolischen und vietnamesischen Bürgern in der Schlange. Die Stimmung wird von einer älteren Dame angeheizt, die ziemlich hysterisch von A nach B läuft.

Als einer der Botschaftsmitarbeiter ‘molodoi chelabek’ (junger Mann) ruft, stolpert mein spanischer Kollege fast über die Dame. Auch als sie später endlich die Botschaft betritt, fällt sie aufgrund eines Zusammenstoßes mit der Tür fast in Ohnmacht. Sie hastet so heftig durch die Gegend, dass ich als Engländerin nur sagen kann: like a bat out of hell (wie eine Fledermaus aus der Hölle). Ja ‚wie Pedro um sein Haus‘ (como Pedro por su casa), erwidert mein spanischer Kollege.

Die Spanier behelfen sich zudem kopfloser Hühner, um derartige Ausnahmezustände zu beschreiben (como pollo sin cabeza). Wir brechen über die kulturelle Verdrehung der britischen Redewendung im Spanischen in schallendes Gelächter aus. Was hat ein grobschlächtiger Spanier (Pedro), der zu Hause rumhängt, mit einer wild flatternden Kreatur der Nacht gemein?

In Deutschland laufen derart hektische Kreaturen wie ein geölter Blitz umher. Und eine deutsch-italienische Legende will es, dass die Lady wie von einer Tarantel gebissen (come morso dalla tarantola) oder gestochen durch die russische Botschaft rennt.

Sie sei wie der Teufel aus seiner Dose gesprungen (elle a jailli comme un diable au fond de sa boite), sagen die Franzosen, £ähnlich der englischen Wendung jack-in-the-box, ein aufgezogenes Spielzeug, das aus seiner Dose schnippt, um Kindern Angst zu machen. 

In Polen würde die gute Frau wie eine Katze mit einer Schweineblase (biegać jak kot z pęcherzem) umherspringen. Der Ausdruck wurde von der polnischen Tradition abgeleitet, nach dem Schlachten die Schweineblase am Schwanz einer Katze zu befestigen, die dann 'wie von der Tarantel gestochen' davonläuft. In Polen wird aus dem englischen 'bat-out-of-hell' sozusagen die 'cat-out-of-hell' (Höllenkatze).

Illustrationen: Teaserbil ©Henning Studte/studte-cartoon.de/; Im Text (cc) ★ spunkinator/ Danny/flickr