Politik

Europa? Eine Karikatur!

Artikel veröffentlicht am 9. Mai 2007
Im Magazin veröffentlicht
Artikel veröffentlicht am 9. Mai 2007
Das Misstrauen gegenüber der EU wird in den Karikaturen deutlich, die in ganz Europa in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Wir zeigen vier Zeichnungen spanischer Karikaturisten.

Der Kampf gegen den Euro: Eine Chimäre

Zeichnung: Juan Ballesta

In dieser Karikatur zeigt uns Juan Ballesta den Ritter Don Quijote, der gegen den Euro kämpft. In dem berühmten Roman des spanischen Schriftstellers Miguel de Cervantes kämpft Don Quijote den sprichwörtlich gewordenen Kampf gegen die Windmühlen.

Das Europa der Missverständnisse

Zeichnung: Javi Royo

Übersetzung: Das Dorf: „Wir brauchen eine Hacke“. Die Kreisverwaltung: „Sie brauchen Geld, um sich eine Hacke kaufen zu können.“ Die Region: „Sie sagen, sie brauchen Geld für eine Hacke.“ Das Land: Sie brauchen eine Subvention für eine Hacke. - Europa, und der zuständige Kommissar: Der Landwirtschaftssektor braucht Geld für... Scheiße, was heißt Hacke auf Englisch? – What?

In dieser Zeichnugn macht sich der Zeichner Javi Royo über die Europäische Bürokratie und die Verständigungsschwierigkeiten in Europa lustig.

Nichts zu befürchten

Zeichnung: Francisco Martín Morales

“Dieser Strand wurde von der Europäischen Union mit einer blauen Flagge ausgezeichnet, weil er die Gewässer von glücksuchenden Nordafrikanern sauber hält.“ Eine der großen Herausforderungen der Union ist, eine gemeinsame Einwanderungspolitik zu finden. Hier zeichnet Francisco Martin Morales zwei spanische Küstenwachen, die das EU-Abzeichen für die saubersten Strände der Union in die Höhe halten. Eine beißende Kritik der Europäischen Doppelzüngigkeit.

Das Europa des Handels

Zeichnung: Antonio Mingote

“Der Vorteil des Binnenmarktes ist, dass wir jetzt nicht nur von der spanischen, sondern auch von der europäischen Wirtschaftskrise profitieren“.

Sämtliche Karikaturen wurden mit freundlicher Genehmigung des Vereins der europäischen Journalisten Spaniens (APE) veröffentlicht.