Kultur

Zum Tod von Loriot: Spaßvogel, der selbst die Deutschen zum Lachen brachte

Artikel veröffentlicht am 24. August 2011
Artikel veröffentlicht am 24. August 2011

„Worüber lachten eigentlich die Deutschen, bevor Loriot kam? Gar nicht“, wurde auch der TAZ bewusst. "Loriot" ist die französische Übersetzung des Vogels Pirol, volkstümlich auch „Vogel Bülow“, ein Charaktervogel eben, der auf so ziemlich jeder Hochzeit tanzen kann. Ob als Karikaturist, Regisseur, Schauspieler, Musiker, Professor, friedlicher Nachbar, Ehemann, Vater, Großvater, sei es auf der Bühne, im Fernsehen, im Radio oder im Privatleben… Machen wir es kurz: Es gibt nur einen Loriot! Vicco von Bülow ist am Montag, dem 22. August 2011 im Alter von 87 Jahren verstorben.