Kultur

[VIDEO] London Calling für die Zensur von Schiele

Artikel veröffentlicht am 8. Dezember 2017
Artikel veröffentlicht am 8. Dezember 2017

„Sorry. 100 Jahre alt aber heute immer noch zu gewagt.” London und Berlin sind plötzlich prüde. Als Wien zum Jubiläumsjahr des österreichischen Malers Egon Schiele vier Nacktmotive nach Deutschland und Großbritannien schicken wollte, entschieden diese plötzlich Kunst zu zensieren, die hundert Jahre alt ist. Zu sexy für 2018? Im Ernst?

Untertitel auf Deutsch vorhanden

---

In unserer Serie WHO CARES? geht es um (g)lokale Debatten. Was diskutieren Polen, wovon ein Spanier keinen blassen Schimmer hat? Worüber sprechen Niederländer und nicht Franzosen im Netz? WHO CARES bringt euch die Nachrichten der Nachbarn in den Newsfeed.