Kultur

Europäische Playlist der Woche: Hotumn - heißer Herbst

Artikel veröffentlicht am 17. Oktober 2014
Artikel veröffentlicht am 17. Oktober 2014

Langsam werden die Tage wieder dunkler und draußen wird es diesiger und kälter. Die melancholische Zeit des Jahres beginnt. Aber das ist kein Grund zu verzweifeln, unsere lieben Herbstzeitlosen! Wir haben hier eine Playlist für euch, die selbst das kälteste Herz erwärmt. Eine Ode an den kuschelig-gemütlichen Hotumn, den heißen Herbst. 

TétéÀ la faveur de l'Automne (2009)

Dieser gebürtige Sengalese besingt den Herbst, dessen schöne Farben perfekt zur Melancholie von Trennungsschmerz und Aufbruchsstimmung passen.  

StereophonicsIndian Summer (2013)

Stereophonics, die Jungsgruppe aus Wales besingt hier eine Liebesgeschichte, die in der Altweibersommerhitze, dem Indian Summer, geboren wurde und im November bereits wieder vorbei war.  

Thees Uhlmann — Paris im Herbst (2011)

Der deutsche Beitrag auf dieser Liste ist eine Ode an Paris, die Stadt der Liebe, im Herbst. Gibt's was romantischeres? 

Damien RiceCold Water (2008)

Damien Rice singt eine kleine Ballade über die Rückkehr aus der Kälte des Herbstes. Und nur die Hand seiner Geliebten kann ihm da raushelfen.  

Manuel Serrat Balada del otoño (1968)

Manuel Serrat aus Spanien drückt seine Melancholie mithilfe dieses traurigen Liedes aus, in dem es darum geht, dass seine Traurigkeit genau dann zutage tritt, wenn der Tag zu Ende geht und es dabei in Strömen regnet. 

Dena — Summer Doesn't Mean A Thing (2014)

Dena, eine junge Hiphop-Künstlerin aus Bulgarien, bemängelt, dass der Sommer eben einfach nicht derselbe ist, wenn eben der Liebste fehlt. 

Czerwone GitaryCiągle pada (2010)

Es regnet die ganze Zeit" — seit dieser bedeutenden Entdeckung der ponischen Band since Czerwone Gitary (rote Gitarren) in den 60ern, trennen sich die Polen niemals von ihren Regenschirmen. Noch nicht einmal im Badezimmer. 

Morrissey — November Spawned a Monster (2009)

November mag vielleicht ein Monster erzeugen, aber niemand erzeugt solche Dancemoves wie dieser Brite. 

Vinicio Capossela — Nella Pioggia (2007)

Dieser italienische Song beschreibt das Gefühl, wenn man mit seinem Schatz durch den Regen spaziert und der Rest der Welt an einem vorbeizieht. 

Paolo Nutini — Autumn (2009)

Wie der Titel schon vermuten lässt, widmet sich dieser Song dem Herbst in seiner ganzen kalt-wundervollen Pracht.