Istanbul

Zypern: PACE will Verhandlungen unterstützen

Artikel veröffentlicht am 27. März 2008
Artikel veröffentlicht am 27. März 2008
Der Präsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE), Lluis Maria de Puig, begrüßte die Bekanntgabe des zypriotischen Präsidenten und seines zypern-türkischen Amtskollegen, die Gespräche zur Wiedervereinigung der geteilten Insel fortzusetzen. De Puig nannte die angekündigte Wiedereröffnung der Ledra-Straße einen hochsymbolischen Akt.
„Gegenseitiges Vertrauen und Zuversicht sind entscheidend für den Erfolg der wieder aufgenommenen Versuche, den Konflikt beizulegen. Insofern kann dieser symbolische Schritt eine wichtige Rolle zur Förderung des Dialogs und der Versöhnung spielen. Die Versammlung des Europarates wird sämtliche Versuche unterstützen, die darauf zielen, die Pufferzone in Zypern von einem Symbol der Teilung in ein Symbol der Zusammenarbeit zu verwandeln. Die PACE ist bereit, die unter Federführung der UN geführten Verhandlungen zu unterstützen“, erklärte der Präsident.

Özcan TİKİT

(Übersetzung aus dem Englischen Dorte HUNEKE)