inside cafébabel

Willkommen Paweł, unser neuer polnischer Redakteur

Artikel veröffentlicht am 15. Dezember 2016
Artikel veröffentlicht am 15. Dezember 2016

Paweł Wiejski – merkt euch diesen polnischen Immigranten, der jetzt in Frankreich lebt, weil er vielleicht bald die Vereinten Staaten von Europa gründet. Hier erfahrt ihr, warum er die polnischen Redaktion von Cafébabel den Ausflügen zum Späti mit Dorota Masłowska vorzieht. Bleibt die Frage: Wie lange werden Käse und Baguette Zwiebeln und Kartoffeln ersetzen können?

Wo warst du vor einer Woche - und was hast du getan?

Ich saß in meiner Wohnung und habe die letzten Hausarbeiten für die Uni beendet, natürlich alle auf den letzten Drücker. 

Und davor?

Ich war Praktikant bei der EU Kommission, Barmann in einem bekannten Warschauer Club, Student der Politikwissenschaften, Europastudien und - leider - auch der Rechtswissenschaften. 

Was verbindet dich mit dem Magazin Cafebabel?

Die blinde, kompromisslose und hoffnungslose Liebe zur Europäischen Union. 

Und mit dem Fußballer Robert Lewandowski?

Nicht viel. Mein Bruder sieht ihm anscheinend ein bisschen ähnlich.

Wenn du eine zusätzliche Staatsbürgerschaft wählen könntest, welche würdest du dir neben deiner polnischen aussuchen?

Definitiv die Französische. Es sind gerade einmal zwei Tage vergangen, und ich habe es schon fast geschafft, eine Gewerkschaft zu gründen. Streiks und Baguettes - was will man mehr?! 

Wo trifft man dich an einem Freitagabend?

Auf dem Weg zum Ultimate Frisbee, oder im Ultimate Frisbee-Training. 

Das beste Buch, der schlechteste Film?

Ich riskiere es, als arroganter Depp rüberzukommen und sage mal: Himmel und Hölle von Julio Cortázar. Der beste (und zugleich schlechteste) Film, den ich gesehen habe, ist definitiv Zoolander

Ein Spaziergang durch den Warschauer Łazienki-Park mit der Jadwiga Staniszkis (Professorin der Sozialwissenschaften, Anm. d. Übersetzerinoder ein Ausflug zum Späti mit der rebellischen Autorin Dorota Masłowska?

Der Späti mit Dorota, ganz klar.

Dein Lieblingsplanet?

Dieses Jahr hatte ich diesbezüglich ein paar Zweifel, aber ich glaube trotz allem weiterhin die Erde. Nur hier gibt es Hummus.

Was hast du über Polen zu sagen?

Ich werde die Hoffnung nicht verlieren. Irgendwann werden wir es Gemeinsam (Anspielung an die Partei "Razem" - auf deutsch:"gemeinsam", Anm. der Übersetzerin) schaffen.

Deine Mission für die nächsten 10 Monate Cafebabel?

Die Vereinten Staaten von Europa gründen, nur ohne Trump - und mit gutem Essen