Gesellschaft

Pendeln auf Slowakisch

Artikel veröffentlicht am 10. Mai 2015
Artikel veröffentlicht am 10. Mai 2015

Vor 25 Jahren schien es ein Ding der Unmöglichkeit. Heute ist es so normal, wie ein Smartphone zu benutzen: Jeden Tag pendeln hunderte Slowaken in die österreichische Hauptstadt, die nur 60 Kilometer von Bratislava trennen. 

David und Linda sind extra früh aufgestanden, um den ersten Zug zu erwischen und junge Slowaken zu ihren Erfahrungen zu befragen. Wie ist es, in einem anderen Land zu arbeiten, und was erwarten sie von der Zukunft? 

Diese Reportage wurde zuerst im E-Magazin zu Beyond the Curtain veröffentlicht. Das komplette E-Magazin kann hier gelesen werden.

Vor 25 Jahren fiel der Eiserne Vorhang. Vor zehn Jahren traten acht postkommunistische Staaten der EU bei. Aber was wissen wir wirklich über unsere Nachbarn jenseits der Grenze? Schreibt an berlin(at)cafebabel.com, um Teil des Reporterteams zu werden!