Gesellschaft

Das Abenteuer: Gefangen in Griechenland

Artikel veröffentlicht am 11. März 2016
Artikel veröffentlicht am 11. März 2016

Sie kommen nicht aus Griechenland weg. Sie können weder die Grenze passieren noch legal ohne Flüchtlingsstatus hier arbeiten. Die Lösung? Sie machen sich illegal auf den Weg gen Norden. Unsere Partner von 99.media haben im Rahmen der Doku Das Abenteuer drei Migranten aus der Elfenbeinküste auf ihrer Suche nach der Freiheit begleitet.

Laut europäischer Gesetzeslage müssen Einwanderer in dem EU-Land bleiben, das sie als erstes betreten haben. In Griechenland sitzen deshalb tausende Migranten fest und haben enorme Schwierigkeiten, die beliebte „rosa Karte“ zu beantragen, die Bescheinigung, die ihnen Flüchtlingsstatus zuspricht und ihnen ermöglicht, legal nach Arbeit zu suchen. Die Warteschlangen sind lang - unterdessen leben Flüchtlinge in Griechenland unter desaströsen Zuständen.

Unsere Partner von 99.media haben ein Jahr lang drei Flüchtlinge aus der Elfenbeinküste auf ihrer Suche begleitet. Die Dokumentation Das Abenteuer erzählt ihre Flucht in Richtung Westeuropa und zeigt, dass jeder Versuch, die Grenze illegal zu überqueren, zu einem Spiel mit Leben und Tod wird. „Das Glück und der Erfolg sind für morgen und wir werden bis zum bitteren Ende kämpfen.“

Athen

Überleben

Aufbrechen

Der Weg

__

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit der mehrsprachigen Videoplattform 99. media stellen wir euch auf cafébabel in den nächsten Wochen eine Reihe Dokumentarfilme vor.