• Amir: "Europa ist extrem sexy"

    Von am 14. Mai 2016

    Nachdem er die französische Version der Talentshow The Voice gewonnen hat, will Amir nun auch Europa im Sturm erobern. Der israelisch-französische Performer Amir Haddad gilt als einer der Favoriten für den Eurovision Song Contest 2016. Wer ist der Mann hinter Frankreichs Song für Europa? J'ai cherché nach einigen Antworten.

  • [VIDEO] Cafébabel, dabei sein ist alles

    Von am 13. Mai 2016

     

    Nach 15-jährigem Bestehen haben wir uns um einen Tisch gesetzt, um die beste Art auszutüfteln, dieses Event zu feiern. Ein Interview mit der Queen zum Brexit? Eine Party auf dem Rooftop des Europäischen Parlaments? Eine EUtoo-Reportage auf dem Mond? Nein, zu guter Letzt sind wir auf dem Boden der Tatscahen gelandet und haben für euch dieses Video gebastelt.

  • Klima nach dem Gipfel

    Von am 8. April 2016

    Wie sieht die Europadebatte einige Monate nach dem Weltklimagipfel Cop21 in Paris aus?

  • Island: Banditen des Atlantiks

    Von am 7. April 2016

    „Man muss erst lernen, wieder zu lachen“ - die preisgekrönte isländische Autorin Guðrún Eva Mínervudóttir zu den Reaktionen auf die kürzlich enthüllten Panama Papers. In Reykjavik kam es diese Woche zu spontanen Protesten, nachdem das globale Datenleck die Geschäfte von Politikern und öffentlichen Personen aufdeckte. Der isländische Ministerpräsident Gunnlaugsson trat am Dienstag zurück.

  • Map of the Week: Panama Papers in Europa

    Von am 4. April 2016

    Sie werden wohl einen richtig guten Klempner brauchen. Gestern wurden vom ICIJ insgesamt 11,5 Millionen Dokumente zur internationalen Steuerflucht im bisher größten Daten-Leak der Geschichte publik gemacht. Die kompliziert verknüpften Spuren führen zur Entourage von Wladimir Putin bis zu David Camerons Dad. Wie tief hängt Europa mit drinnen? Unsere Karte der Woche.

  • Vorsicht Aprilscherz: Mann, war das schön mit euch

    Von am 1. April 2016

    [APRILSCHERZ] Jahrelang habe ich daran gedacht, wie es wohl sein würde, diesen Artikel verfassen zu müssen: cafébabel macht dicht. Die Entscheidung, so unerwartet sie nach unserem 15. Geburtstag auch kommt, wurde kollektiv getroffen. Aktivitäten sollen bis zum 1. November 2016 eingestellt werden - und wir mit Haltung gehen.

  • April, April: Wir haben (ein bisschen) geschwindelt

    Von am 1. April 2016

    Normal, auch cafébabel konnte dem traditionellen Aprilscherzen am heutigen Tag nicht widerstehen. Ja, wir haben ein bisschen über die Stränge geschlagen - und nein, wir hören nicht auf. Ganz im Gegenteil. Trotzdem wollten wir nicht um den heißen Brei reden: ein Europamagazin ist ein täglicher Challenge. Und wer zuletzt lacht, lacht am besten.

  • Bilder aus Brüssel: Manneken Peace

    Von am 24. März 2016

    Nach den Terroranschlägen vom 22. März in Brüssel färben sich die Straßen der Stadt mit Solidaritätsbekundungen und Botschaften der Hoffnung. Bilder aus der Hauptstadt des Manneken Peace.

  • Das Abenteuer: Gefangen in Griechenland

    Von am 11. März 2016

    Sie kommen nicht aus Griechenland weg. Sie können weder die Grenze passieren noch legal ohne Flüchtlingsstatus hier arbeiten. Die Lösung? Sie machen sich illegal auf den Weg gen Norden. Unsere Partner von 99.media haben im Rahmen der Doku Das Abenteuer drei Migranten aus der Elfenbeinküste auf ihrer Suche nach der Freiheit begleitet.

  • EUtoo: Geht in Berlin vom 13. bis 17. April 2016 auf Reportagereise

    Von am 7. März 2016

    Dieses Jahr reist cafébabel für sein neues Reportageprojekt „EUtoo“ in 7 europäische Städte. Nächstes Ziel 2016: the capital of cool - Berlin, vom 13. bis 17. April 2016. Die ausgewählten Journalisten werden von unserer spanischen Redakteurin Naiara begleitet und von unseren Babelianern vor Ort empfangen.