• Kulturzentrum Puerto Giesing in München: Aus alt mach' neu!

    Von am 17. September 2010
    Als Folge der Wirtschaftskrise wurden zahlreiche Firmen, Unternehmen und Ladenketten geschlossen. Leerstehende Gebäude gehören mittlerweile in vielen Städten zur Realität. So wie das ehemalige Kaufhaus Hertie in München, das sich jetzt als Kulturzentrum wieder entdeckt: Das Experiment nennt sich Puerto Giesing und hat das kleinbürgerliche Bild der „nördlichsten Stadt Italiens“ revolutioniert.