Wir suchen “Orient-Express Reporter”: 8 Balkan-Hauptstädte, 8 Journalisten-/Fotografen-Teams von cafebabel.com

Artikel veröffentlicht am 4. August 2010
Aus der Community
Artikel veröffentlicht am 4. August 2010
Von Städten und der Krise geht es nun in den Balkan. Fünf erfolgreiche Jahre lang haben wir monatlich im Rahmen unseres alle Ausgaben deckenden, redaktionellen „on the ground“-Projekts berichtet. Jetzt freut cafebabel.com sich, ankündigen zu dürfen, dass wir damit fortfahren, fünf Journalisten rauszuschicken – einmalig außerhalb der EU!
Die acht Teams, das sind jeweils einer der sechs in Paris ansässigen Redakteure, ein Journalist sowie eine Fotograf aus dem interaktiven Netzwerk von cafebabel.com.

logo orient express reporter cafebabel Auf höchstem Niveau wird so viel geredet über „Perspektiven“, „Politik“ und „EU-Mitgliedschaft“ – türkischer EU-Beitritt?! Unabhängigkeit des Kosovo von Serbien?! Visa-freier Reiseverkehr für Albanien und Bosnien?! Ist Mazedonien der einzige Balkan-Staat, der sich noch nicht als Mitglied für die EU beworben hat? Warum streitet sich das Land mit Griechenland um seinen Namen … ?! Es scheint, dass wir uns seit 2007, seit dem EU-Beitritt Rumäniens und Bulgariens, keine Mühe mehr gemacht haben herauszufinden, was sich hinter dieser komplexen Balkan-Hyperbel verbirgt.

Redaktionell gesehen: Was bedeuten der Balkan und die Türkei tatsächlich für junge Europäer? Deshalb reißen wir ab Oktober 2010 die Berge nieder, um acht Hauptstädte im Balkan und in der Türkei zu besuchen und unseren Horizont zu erweitern – und nicht nur die Europäische Union.

MIT EUCH!

Live aus Tirana und Belgrad, über Istanbul und Podgorica – komm mit uns und entmythifiziere Südost-Europa durch eine Serie von getexteten oder fotografierten Features. Das alles aus einer jungen, paneuropäischen, bürgerjournalistischen Perspektive. Sprich mit den Leuten. Decke die Themen auf, die uns möglicherweise zeigen, dass EU-Bürger versuchen sollten, sich dem Balkan anzuschließen und nicht anders herum. Die Mission startet mit einem großen Knall bei unserer jährlichen Sommer-Universität im Oktober. Für potentielle Teilnehmer bietet die Türkei dieses Jahr die Kulisse um sich kennenzulernen, Ideen auszutauschen. Monatlich werden eure Recherchen und Foto-Reportagen als Spezial-Ausgaben online veröffentlicht. Die Mission endet mit einer Foto-Ausstellung im Mai 2011, mit euch als Gästen und den besten Berichten, die während des Projekts entstanden sind. Bevor wir uns zur Cocktailparty im September 2011 in Paris treffen können, müssen wir allerdings wissen, wer dabei ist und mit welcher Berichterstattung ihr uns in den Balkan/die Türkei bringen wollt - bewerbt euch heute.

Sendet uns eure Lebensläufe, Links zu anderen Berichten, die ihr schon gemacht habt und einen kurzen Text, wie genau ihr cafebabel.com balkanisieren/türkifizieren wollt: Nabeelah Shabbir begin_of_the_skype_highlighting     end_of_the_skype_highlighting / editors@cafebabel.com

logs_orient.JPGDas „Orient-Express Reporter Projekt“ wurde dank unserer Partner möglich gemacht: