Werben, Weinen, Weihnachten

Artikel veröffentlicht am 20. Dezember 2007
Aus der Community
Artikel veröffentlicht am 20. Dezember 2007

SOS: Dieser Artikel wurde weder von einem Editor überarbeitet noch in einer Gruppe veröffentlicht.

Die Feiertage bedeuten unweigerlich auch weihnachtliche Werbespots. Einige sind unangebracht, andere schlicht und einfach nicht komisch. Polen, Frankreich und die Niederlande werben um die Wette.

Niederländische Anti-Weihnachten

Chorgesang, klingende Glocken: das Ganze im Kreise "der Familie, die man seit einem Jahr nicht gesehen hat. Und an Heiligabend merken Sie, WARUM Sie sie seit einem Jahr nicht gesehen haben", sagt der zynische Star eines holländischen Werbespots, der auf einem holländischen Weihnachtsmarkt spielt.

"Sie werden niemals Zeit für die Geschenke haben. Nein, weil das Ding, das Sie im Werbekatalog gefunden haben, das billige Ding, das sie unbedingt haben wollten - schon ausverkauft ist!"

Polen: Weihnachtsbaum auf den Hintern

Weihnachtliche Werbespots nutzen - und missbrauchen - das Bild des Weihnachtsmanns. Im Dezember ist Santa in Werbefilmen für Supermärkte, Diamanten, Kleidung und Kosmetik quasi omnipräsent. Doch nicht immer unbedingt weihnachtlich gestimmt - wie zum Bespiel in diesem animierten Werbespot für den Elektrofachmarkt Media Markt in Polen. Santa bestraft als sadistischer Chef seine Wichtelhelfer dafür, dass er keine niedrigeren Preise findet.

Etwa: "Um Weihnachtsmannes Wut zu lindern, Weihnachtsbäume auf den Hintern", erklärt der zitternde, durchaus ängstliche Wichtel.

Aber auch geschmackvolle Werbung sollte möglich sein. Zum Beispiel Santa als Arbeiter mit Schauspielambitionen, der in diesem Fall einen Arbeitsvertrag für Plus GM unterschreibt. Der Spot des Telefonanbieters wird von Mumio-Mitgliedern (einer der beliebtesten polnischen Kabarett-Gruppen) gespielt.

Chef: "Du kannst sagen, dass wir die besten Telefone zu guten Preisen als Geschenke für Ihre Liebsten haben."

Der arbeitende Santa protestiert, weil er eine Hauptrolle spielen möchte.

Chef: "Gut, Sie können sagen, dass sie stylisch sind."

Santa: "Stylisch? Das ist nicht genug!"

(QBAZPHUKANU/ Youtube)

Polnische Rentiere

Warum nur entscheiden sich die Autoren einer Vielzahl von Werbespots dafür, Rentiere ohne musikalisches Gehör darzustellen, wie in diesem zweiten Plus GSM Werbespot aus Polen?

(keszcz/ Youtube)

Französisch: Befremdlich

Ein Abzeichen für den befremdlichsten Werbespot könnte an die Franzosen gehen, die dafür werben, sich keinen Welpen, sondern einen "obdachlosen Freund" zu Weihnachten anzuschaffen.

(darkyo91/ Youtube)

Die Belgier gewinnen in der Kategorie "pädagogischer Weihnachtswerbespot"

eBay präsentiert drei Lehrstunden, in denen zwei Schauspieler zum Besten geben, wie man sich angesichts ungewollter Geschenke verhalten sollte, ohne die Gefühle seines Gegenübers zu verletzen.

(saffy21/ Youtube)