Warschau ist das neue Berlin

Artikel veröffentlicht am 16. Juli 2013
Artikel veröffentlicht am 16. Juli 2013

Noch weiß nicht jeder hier, was eine Paella ist – aber das wird sich bald ändern! Das zumindest ist das Vorhaben eines spanischen Pioniers, der den Plan gefasst hat, von Warschau aus ein polnisches Paellaimperium aufzuziehen. Seine Chancen stehen gut: Polen befindet sich im wirtschaftlichen Höhenflug und lässt sein altes „Ex-Ostblock“-Image schneller hinter sich als gedacht. Besonders Warschau sprudelt nur so von innovativen Projekten, künstlerischen oder kulturellen Initiativen und originellen Geschäftsideen von Polen und Expats aus ganz Europa. Multikulturalismus garantiert. Und dazu? Paella. Kurzum: „Warschau ist das neue Berlin.“ Eine Videoreportage (auf Englisch) von Víctor de la Vega.