Twitter im Kampf gegen Falschparker

Artikel veröffentlicht am 17. März 2014
Artikel veröffentlicht am 17. März 2014

Das Schnells­te der Woche gibt es hier! Für Zwi­schen­durch und ohne Vor­spiel! Die Re­dak­ti­on trifft jeden Wo­chen­tag eine er­le­se­ne Aus­wahl aus eu­ro­päi­schen Pres­se-Er­zeug­nis­sen. Un­se­re Qui­ckies des Tages.

Nackt auf dem Fahrrad, um Unfälle zu vermeiden

Die Automobile Association hat sich etwas Ausgefallenes einfallen lassen, um auf vorbeifahrende Radler aufmerksam zu machen. In einer neuen Kampagne, lassen sie einen Radfahren nackt durch London fahren. Dieser wird natürlich besser von den Autofahrern wahrgenommen. 

Gelesen unter ladn.​eu​

Twitter gegen Falschparker

Bei der örtlichen Polizei in Rom sind jetzt die neuen Medien angekommen! Gegen Falschparker benutzen sie jetzt Twitter. Jeder, der ein Hindernis für den Straßenverkehr entdeckt, kann jetzt einen Tweet mit Bild an die Polizei senden.

Gelesen unter gior­nalet­tis­mo.​com