Summer-Cinema in the City!

Artikel veröffentlicht am 11. Juli 2009
Aus der Community
Artikel veröffentlicht am 11. Juli 2009

Von Thomas Bichler

Die Wiener legen wieder los. Auch diesen Sommer kommt der Kinogenuss bei Mondschein und Sternenhimmel nicht zu kurz. Das Programm reicht vom österreichischen bis zu Stummfilmklassikern aus den Anfangszeiten des Films. Eine kleine Zusammenfassung der Open-Air-Kinos in für den .Open-Air-Kinos FilmWienSommer 2009

Kino wie noch nie

Der Name ist Programm, und so zeigt das FilmArchiv auch in diesem Jahr eine bunte Mischung aus Klassikern, Festival-Highlights und Österreich-Premieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf der sogenannten „Slow-Food“-Bewegung, und das schlägt sich nicht nur in einem kulinarischen Kino-Buffet mit hohem Genussfaktor, sondern auch in den Filmen nieder. Und weil man beim FilmArchiv vor Experimenten nie zurückschreckt, wird auch in diesem Jahr wieder „Nosferatu“ der Stummfilmklassiker aus dem Jahr 1922 gezeigt allerdings untermalt von „avantgardistischer, zeitgenössischer Livemusik“….. Wir sind gespannt!

Von 03.07. bis 23.08.

www.kinowienochnie.at

frameout

Der Hof 8 des Museumsquartiers wird dieses Jahr ebenfalls zum Kinosaal. Experimentell, mit anschließenden Live Acts und mit einer Mischung aus Dokumentar- und Spielfilmen wird dem Publikum einiges geboten. Und um sich nicht den Ärger der Anrainer zuzuziehen bekommt jeder Zuseher einen eigenen Funkkopfhörer und damit sein ganz privates Hörerlebenis. Und das Beste dabei: Der Eintritt ist frei!

Von 03.07. bis 29.08.

www.frameout.at

Ein Sommer im Schloss

Das Open-Air Kino im Schloss Neugebäude in Simmering hat ebenfalls schon Tradition. Das Programm konzentriert sich dabei vor allem auf die Filme des vergangenen Kinojahres, und ein historischeres Ambiente für eine Kinovorstellung lässt sich in Wien wahrscheinlich kaum finden. Auch für die nötigen Gaumenfreuden wird im Schloss gesorgt.

Von 19.06. bis 04.09.

www.schlossneugebaeude.at

Kino unter Sternen

Mit neuem Konzept und neuem Standort wartet in diesem Jahr das „Kino unter Sternen“ auf. Dem Augarten wurde Adieu gesagt, und das Kino findet nun am Karlsplatz vor der eindrucksvollen Kulisse der Karlskirche statt. Der Eintritt ist frei, und vor der Filmvorführung werden Regisseure, Filmwissenschaftler, Musiker, Kabarettisten etc. vor die Leinwand gebeten. Gezeigt werden in diesem Jahr ausschließlich österreichische Filme, haben doch Filmschaffende aus unserem Land in letzter Zeit ein deutliches Lebenszeichen von sich gegeben und in Hollywood, Cannes und auf anderen Festivals gepunktet.

Von 03.07. bis 24.07.

www.afterimage.at

Kino am Dach

Die wohl am höchsten gelegenen Kinovorstellungen in Wien – damit kann sich „Kino am Dach“ brüsten. Das Dach der Wiener Hauptbibliothek am Gürtel wird zum Kinosaal umfunktioniert, und mit einem grandiosen Blick über Wien kann man in diesem Jahr Filme genießen die sich ganz dem Motto „Sense of Humor“ widmen. Das Programm verspricht heiteres von Slapstick bis Screwball, und dafür lohnt sich doch der Aufstieg auf’s Dach!

Von 30.05. bis 27.08.

www.kinoamdach.at

Volxkino

Das Volxkino tourt dieses Jahr zum 20. Mal durch Wien und ist damit das älteste Open-Air Kino der Stadt. Gespielt wird bei freiem Eintritt auf öffentlichen Plätzen und Märkten. Dabei kommen dieses Jahr sieben neue Standorte hinzu, und man ist bei der stolzen Zahl von 30 verschiedenen Veranstaltungsorten angekommen. Gespielt wird alles, vom österreichischen Klassiker bis zu den letzten Blockbustern und avantgardistischen Dokumentarfilmen. Bis Mitte September bringt das Volxkino seine Filme wirklich ganz nah ans Volk.

Von 30.05. bis 18.09.

www.volxkino.at

Filmfestival am Rathausplatz

Zu guter Letzt bleibt wohl noch das bekannteste Wiener Open-Air Kino; das Filmfestival am Rathausplatz. Dieses Festival bietet jedoch nicht das klassische Kinoprogramm mit Spiel- oder Dokumentarfilmen, sondern zeigt ausschließlich Mitschnitte von Konzerten, Opernaufführungen aber auch Jazz- und Weltmusikevents. Eine riesige Leinwand und ausgezeichneter Sound beeindrucken die Zuseher vor der Kulisse des Wiener Rathauses. Und dabei sollen auf keinen Fall die lukullischen Köstlichkeiten unerwähnt bleiben, die hinter den Sitzreihen auf dem Rathausplatz zubereitet werden. Von der australischen, über die persische bis hin zur karibischen und ur-wiener Küche wird dort alles geboten, wonach der Gaumen lechzt. Schon allein deswegen gehört ein Abstecher zum Rathausplatz fast zum Pflichtprogramm eines jeden Wieners. Eintritt frei!

Von 24.06. bis 30.08.

www.wien-event.at