Sind Sie Journalist und ist Gesundheit Ihr Thema?

Artikel veröffentlicht am 6. Juli 2011
Artikel veröffentlicht am 6. Juli 2011
Dann bewerben Sie sich um den EU-Gesundheitspreis für Journalisten 2011! Im Rahmen ihrer Kampagne „Europa für Patienten“ hat die Europäische Kommission einen Preis ausgeschrieben, um anspruchsvolle journalistische Arbeiten zu fördern, die zur Sensibilisierung für Themen aus den Bereichen Gesundheitsversorgung und Patientenrechte beitragen. Eingereicht werden können Artikel, die zwischen dem 19.07.
2010 und dem 24.07.2011 in Print- oder Onlinemedien veröffentlicht wurden. Die Artikel können bis zum 24.07.2011 eingereicht werden.

In jedem EU-Land wählt eine nationale Jury aus Journalisten und Experten für Gesundheitsfragen unter dem Vorsitz der Kommission einen Finalisten aus. Unter den 27 nationalen Finalisten werden dann die europäischen Gewinner ermittelt. Dem Erstplatzierten winken 6.000 Euro, dem Zweitplatzierten 2.500 Euro und dem Drittplatzierten 1.500 Euro. Zusätzlich zu diesen drei Preisen ist für den besten Artikel zum Thema „Raucherentwöhnung“ ein Sonderpreis in Höhe von 3.000 Euro ausgeschrieben.

Alle nationalen Finalisten werden von EU-Gesundheitskommissar John Dalli zu einem Medienseminar über EU-Gesundheitsthemen und einer feierlichen Preisverleihung nach Brüssel eingeladen.

Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen