Schreibwettbewerb "So ähnlich, so verschieden, so europäisch" beendet

Artikel veröffentlicht am 29. April 2015
Artikel veröffentlicht am 29. April 2015

Die Europäische Kommission hat über 700 Beiträge sehr guter Qualität aus ganz Europa erhalten. Hier sind die Artikel der Gewinner!

Die Europäische Kommission hat über 700 Beiträge mit originellen Blickwinkeln über den Erweiterungsprozess der EU und die damit zusammenhängenden Herausforderungen erhalten. Die Jury hat Schwerstarbeit geleistet, um die besten Artikel herauszufiltern. Hier kommen die stolzen Gewinner unseres Schreibwettbewerbs:

Österreich: Joseph Beiglböck - ZUR LAGE DER UNION (Englische Version)

Belgien: Ruben Peeters - MEER ZIELEN, MEER VREUGD? (Englisch Version / Französische Version)

Bulgarien: Yordan Grizhov - КАКВИ СА ВАШИТЕ ВПЕЧАТЛЕНИЯ ОТ РАЗШИРЕНИЯ ЕВРОПЕЙСКИ СЪЮЗ? (Englische Version)

Kroatien: Anđela Čagalj - LIJEPA NAŠA I NJIHOVA – MALI VODIČ KROZ EUROPSKI SAN (Englische Version)

Zypern: Anastasia Liopetriti - WE HAVE A DREAM

Tschechien: Markéta KREJČÍ - KAM SAHÁ EVROPA? (Englische Version)

Dänemark: Katrine Bundgaard Schow Madsen - PÅ BALKAN MØDTE JEG DE SANDE EUROPÆERE ET UDVIDET EU KAN HJÆLPE OS MED AT HUSKE VORES FÆLLES EUROPÆISKE FORTID. (Englische Version)

Estland: Triinu Lauk - THE EUROPEAN IDENTITY

Finnland: Satu Haapaniemi - EUROOPPALAISESSA MIELENTILASSA (Englische Version)

Frankreich: Berina Mulovic - MON 'EURO-COSMOPOLITANIE' (Englische Version)

Deutschland: Simon Hartmann - DAS SCHWEIGEN ATATÜRKS (Englische Version)

Griechenland: Nikolaos Toumaras - ΑΝΑΣΥΓΚΡΌΤΗΣΗ ΚΑΙ ΈΜΦΑΣΗ ΤΗΣ ΕΥΡΩΠΑΪΚΉΣ ΔΙΕΎΡΥΝΣΗΣ ΣΤΗΝ ΟΙΚΟΝΟΜΙΚΉ ΕΝΟΠΟΊΗΣΗ (Englische Version)

Ungarn: Patrik MÁTYÁS - EGY MAGYAR VAGYOK EURÓPÁBÓL, EGY EURÓPAI MAGYARORSZÁGRÓL (Englische Version)

Irland: Niall Lane - SAFETY IN WELL-ORGANISED NUMBERS: THE FUTURE OF THE EUROPEAN UNION 

Italien: Elena Caterina - LETTERA ALL'UNIONE EUROPEA. DISTICO ALLARGATO (Englische Version)

Lettland: Artjoms Liukonens - TIK LĪDZĪGAS, TIK ATŠĶIRĪGAS, TIK EIROPEISKAS.(Englische Version)

Litauen:  Julija Laurinaitytė - LAI SIENOS KRENTA (Englische Version)

Malta: Sarah Chetcuti - WHAT IS YOUR EXPERIENCE IN AN ENLARGED EUROPEAN UNION?

Niederlande: Rebecca Jacoba van Raamsdonk - LEVE EEN UITGEBREID EUROPA, LEVE DE NATIONALE CULTUUR (Englische Version)

Polen: Jakub Reichert - BRAK TOŻSAMOŚCIĄ (Englische Version)

Portugal: Ana Margarida Meira - CARTA ABERTA À SERENA INQUIETUDE (Englische Version)

Rumänien: Cătălina-Virginia Ciobanu - ATÂT DE ASEMĂNĂTORI. ATÂT DE DIFERIȚI. ATÂT DE EUROPENI.(Englische Version)

Slowakei: Veronika Bundzíková - QUO VADIS, EURÓPA? KDE SA VZAL/A, TU SA VZAL/A (Englische Version)

Slowenien: Ana Škreblin Pirjevec - SE POČUTIM EVROPEJEC? (Englische Version)

Spanien: Noé Expósito Ropero - LA VIEJA Y JOVEN EUROPA: UN MUNDO LINGÜÍSTICO-CULTURAL.(Englische Version)

Schweden: Ademir Zilic - UTVIDGNINGEN - HOPPET OM EN BÄTTRE FRAMTID (Englische Version)

Großbritannien: James Bartholomeusz - WHAT ARE THE LIMITS OF ‘EUROPE’? THE INTERNATIONAL AND INTERNAL CHALLENGES FOR EU ENLARGEMENT