Quiz: Sind Sie wirklich unschlagbar in Sachen europäische Wahlen?

Artikel veröffentlicht am 20. Mai 2009
Artikel veröffentlicht am 20. Mai 2009
Übersetzung : Marie Krpata Der Countdown für die Europawahlen läuft: Anfang Juni werden sich die Europäer an die Wahlurnen begeben, um ihre Vertreter auf europäischer Ebene zu wählen! Wir fordern Sie knapp einen Monat vor diesen unbeliebten und kaum gefragten, aber doch ausschlaggebenden Wahlen über Ihr Europawissen heraus!

Spielregeln: Antworten Sie auf die folgenden Fragen und schicken Sie uns die Antworten an strasbourg@cafebabel.com. Vergessen Sie nicht Namen, Vornamen, Email und Telefonnummer anzugeben. Eine Ziehung findet am 31. Mai statt. Für den Gewinner wird ein exklusives „Porträt eines Europäers“ gemacht, das auf unserer Website veröffentlicht wird! Die Antworten auf das Quiz finden Sie ab 31. Mai am Abend auf unserem Blog!

Anleitung: Zählen Sie einen Punkt pro richtig beantworteter Frage:

1. Wann finden die anstehenden Europawahlen statt ?

a) Am 7. Juni 2009

b) Vom 4. bis zum 7. Juni 2009

c) Am 7. und 14. Juni 2009

2. Wann wurden die ersten Europawahlen mit direktem allgemeinem Stimmrecht durchgeführt ?

a) 1951

b) 1979

c) 2004

3. Wieviele Mitglieder wird das europäische Parlament nach den Wahlen von 2009 zählen ?

a) 785

b) 736

c) 577

4. Wieviele französische Mitglieder des europäischen Parlaments werden 2009 gewählt ?

a) 24

b) 54

c) 72

5. Wieviele Wahlkreise zählt Frankreich für die anstehenden Wahlen ?

a) 8

b) 26

c) 101

6. Wer ist der Präsident des derzeitigen europäischen Parlaments ?

a) Hans-Gert Pöttering aus Deutschland

b) Jose Manuel Durao Barroso aus Portugal

c) Mirek Topolanek aus der tschechischen Republik

7. Wie hieß die erste Präsidentin des europäischen Parlaments ?

a) Margaret Thatcher

b) Edith Cresson

c) Simone Veil

8. Wie lange dauert das Mandat des Präsidenten des europäischen Parlaments und von wem wird er gewählt ?

a) Das Mandat dauert 5 Jahre und er wird vom europäischen Volk gewählt

b) Das Mandat dauert 2 ein halb Jahre und er wird von den Mitgliedern des europäischen Parlaments gewählt

c) Das Mandat dauert 2 ein halb Jahre und er wird von der Kommission gewählt

9. Wie lange dauert das Mandat eines gewöhnlichen Mitglieds des europäischen Parlaments ?

a) 4 Jahre

b) 5 Jahre

c) 7 Jahre

10. Wieviele politische Parteien werden im europäischen Parlament vertreten ?

a) 6

b) 8

c) 12

11. Um eine europäische Fraktion zu bilden muss man:

a) In 1/5 der Staaten der europäischen Union vertreten sein und 20 Mitglieder zählen

b) In 1/5 der Staaten der europäischen Union vertreten sein und 15 Mitglieder zählen

c) In 7 Staaten der europäischen Union vertreten sein und 25 Mitglieder zählen

12. Derzeit ist die stimmenmächtigste Partei im europäischen Parlament:

a) Die europäischen Grünen

b) Die europäische Volkspartei

c) Die europäischen Sozialdemokraten

13. Der europäische Bürgerbeauftragte ist:

a) Ein anderer Name für den Präsidenten des europäischen Parlaments

b) Ein Vermittler zwischen der europäischen Bevölkerung und den europäischen Organen

c) Ein Vermittler zwischen den europäischen Institutionen

14. Welche dieser Persönlichkeiten wird nicht durch das europäische Parlament nominiert:

a) Der europäische Bürgerbeauftragte

b) Der Präsident der europäischen Kommission

c) Der Präsident der europäischen Zentralbank

15. Das Mitentscheidungsverfahren betrifft:

a) Den Rat der europäischen Union und das europäische Parlament

b) Den europäischen Rat und das Europaparlament

c) Die Kommission und das Europaparlament

16. Inwiefern kann das Parlament gegenüber der Kommission einschreiten?

a) Das Parlament stimmt der Nominierung des Präsidenten der Kommission, wie sie vom Rat der europäischen Union vorgeschlagen wird, zu. Vor der Investitur der Kommissare kann er sie einer Befragung unterziehen. Er kann der Kommission einen Misstrauensantrag stellen.

b) Das Parlament stimmt der Nominierung des Präsidenten der Kommission, wie sie vom Rat der europäischen Union vorgeschlagen wird, zu.

c) Das Parlament stimmt der Nominierung des Präsidenten der Kommission, wie sie vom Rat der europäischen Union vorgeschlagen wird, zu. Vor der Investitur der Kommissare kann er sie einer Befragung unterziehen.

17. Was die EU-Erweiterungen anbelangt:

a) Muss das europäische Parlament zustimmen

b) Verhandelt das Parlament mit den Kandidaten und entscheidet über das Datum des Beitritts

c) Entscheidet der Rat der europäischen Union, ob die Kriterien für einen Beitritt erfüllt sind

18. Sakharov-Preisträger sind:

a) Künstler, die Europa rühmen

b) Organisationen oder Personen, die Menschenrechte, Demokratie und Meinungsfreiheit verteidigen

c) Fotojournalisten

19. Wie alt muss man in Frankreich sein, um bei den Europawahlen wählen zu gehen? anzutreten?

a) 18 Jahre um zu wählen und anzutreten

b) 18 Jahre um zu wählen und 23 um anzutreten

c) 16 Jahre um zu wählen und 18 um anzutreten

20. Wie hoch liegt die vorhergesehene Nichtwählerquote laut dem letztveröffentlichten Eurobarometer?

a) Bei 33%

b) Bei 66%

c) Bei 76%

Quiz von Julie Beckrich und Marie Krpata

Foto von Marie Krpata