Niederlande: Öffentliche Pissoirs neuerdings sexistisch

Artikel veröffentlicht am 29. September 2017
Artikel veröffentlicht am 29. September 2017

Die Frauen in Holland sind angepisst. Die 23-jährige Geerte Piening musste letzte Woche 90 Euro Bußgeld zahlen, weil sie auf öffentlicher Straße Pipi gemacht hat. Sie argumentierte jedoch, dass es nicht genügend öffentliche Toiletten gebe und will den Fall vor Gericht bringen. Resultat: Ein feministischer Aufschrei im Land der Tulpen. Who cares? Na wir!

---

In unserer Serie WHO CARES? geht es um (g)lokale Debatten. Was diskutieren Polen, wovon ein Spanier keinen blassen Schimmer hat? Worüber sprechen Niederländer und nicht Franzosen im Netz? WHO CARES bringt euch die Nachrichten der Nachbarn in den Newsfeed.