Niederlande finanzieren Drogentrips auf Youtube

Artikel veröffentlicht am 3. November 2017
Artikel veröffentlicht am 3. November 2017

Der niederländische Youtube-Channel Drugslab feierte just seinen 500.000ten Abonnenten. Die Gesichter des Channels sind drei junge Youtuber. Nellie Benner, Bastiaan Rosman und Rens Polman. Ihr Konzept? Sie filmen sich im Drogenrausch. Achja, und die niederländische Regierung finanziert das Netzwerk, das die Videos produziert. Who cares? Wir?

---

In unserer Serie WHO CARES? geht es um (g)lokale Debatten. Was diskutieren Polen, wovon ein Spanier keinen blassen Schimmer hat? Worüber sprechen Niederländer und nicht Franzosen im Netz? WHO CARES bringt euch die Nachrichten der Nachbarn in den Newsfeed.