Multilingualität ist heutzutage ein Schatz

Artikel veröffentlicht am 3. August 2015
Artikel veröffentlicht am 3. August 2015

Es sieht wie ganz normale Schule aus. Doch in Klassen des Schulvereines Komensky haben Kinder die Möglichkeit mehrsprachig zu aufwachsen. Sie lernen nämlich Deutsch, Tschechisch, Slowakisch und English.

Wien war eine multikulturelle Stadt schon lange bevor der Begriff überhaupt erfunden wurde. Auch heute ist die österreichische Hauptstadt das Zuhause vieler Nationalitäten. Einige sind erst vor kurzem angekommen, aber andere Gemeinschaften haben ihre Wurzeln schon in der Zeit der Habsburgermonarchie, wie z.B. Tschechen und Slowaken.