Localteam des Monats Mai

Artikel veröffentlicht am 6. Juni 2014
Artikel veröffentlicht am 6. Juni 2014

Im Mai waren die Wie­ner un­wi­der­steh­lich. Für die Eu­ro­pa­wah­len haben sie auf die Stra­ßen Wiens nach­ge­fragt, was die Menschen bewegt und mit Kli­schees auf­ge­räumt. Gerne tau­schen sie sich stil­echt in den Wie­ner Kaf­fee­häu­sern aus. Das Wie­ner Eti­kett zahlt sich am Ende aus: Das Lo­cal­team des Mo­nats kommt aus Wien! Hier stellt es sich vor:

Bei uns gibt’s nicht nur Sachertorte und Fiakerfahrten. Wir sind eine richtige Wiener Melange der Kulturen: Wien, Niš, Belgrad, Beirut, Paris und Warschau - unsere Babelianer sind aus den verschiedensten Ecken der Welt. Außerdem kommen wir aus den unterschiedlichsten Studienrichtungen. Politikwissenschaft, Weinbau, Philosophie, Medienmanagement, Jus, Wirtschaftsinformatik, Geschichte,... - wir haben Experten für alles dabei. Passanten mögen wir auf den ersten Blick vielleicht chaotisch und unruhig vorkommen. Aber genau das macht den Charme von Babel Wien aus und bringt frischen Wind in die geschichtsträchtigen Gassen Wiens.

Dieses Video ist im Rahmen der Europawahlen enstanden

In guten wie in schlechten Zeiten treffen wir uns in den verschiedensten Beisln und Kaffees, um an neuen Ideen zu basteln. Ganz nach Wiener Etikette dürfen Wein, Kaffee und Zigaretten dabei nicht fehlen. Thematisch sind wir natürlich sehr spezifisch – immer geht es um Gott und die Welt.

Erst seit kurzem aus dem Winterschlaf zurückgekommen, sind wir voll mit Energie und Enthusiasmus. Trotz tausend anderer Projekte und Interessen, ist Cafebabel in den letzten Monaten zu unserem Herzensprojekt geworden.

Der journalistische Kaffee wird in Babel Wien derzeit serviert von: Irena Ilic, Mariam Hage, Alicia Prager, Mathias MarklFranciska Göweil, Segal Hussein, Dana Lucretia Radélle, Ines Fernau, Anastasia Hammerschmied, Alexandra Kuderski, Marie Gamillscheg, Sheena Keller und Theresia Bachmeier