In der Schwebe: Playlist der Woche

Artikel veröffentlicht am 2. Mai 2014
Artikel veröffentlicht am 2. Mai 2014

Im Mai kann man aufgrund der ganzen Feiertage den Eindruck bekommen, es gäbe ewige Ferien. Wenn ihr eure freien Tage genießen wollt, werden euch diese Klänge helfen. 

Schwedische Folk-Musik von José Gon­za­lez – Kil­ling for Love

Afro-Funk aus der Schweiz vom Marcel Duchamp Orchester – It looked shorter on the map

latin;�q bd`� �Lmily:"Times New Roman";mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-ansi-language:DE-AT;mso-fareast-language:EN-US;mso-bidi-language:AR-SA'>Schwedische Folk-Musik von 

Afrobeats aus Italien von Mop Mop feat. Fred Wes­ley & An­thony n Jo­seph - Run Around

Trance aus Frankreich? Lakay - Chil­lom

Noch nicht genug? Psycho-Dub aus England. OTT – Smo­ked Glass and Chro­me

Nach Bulgarien und zurück. Kot­ta­ra­shky & The rain dogs – De­moni

Raffinierteste Beats von Mount Kim­bie – Made to stray

Disco und Dan­ce­floor aus Norwegen. Tood Terje - Strand­bar

Arabischer Techno aus Frankreich. Acid arab feat. Avril & Shadi Khrie – Sa­mira

Lass dich für 20 Minuten in die sanften Arme von melodischem Techno fallen. Trau­mer – Ma­rion

Und tschüss sagen wir mit Rock-Garage aus der Schweiz. Adieu Gary Co­oper – Peur