Europäischen Bürgerkonferenzen 2009

Artikel veröffentlicht am 12. März 2009
Aus der Community
Artikel veröffentlicht am 12. März 2009
Die Europäischen Bürgerkonferenzen 2009 bieten zufällig ausgewählten Bürgern aus allen 27 Mitgliedsstaaten nach den Europäischen Bürgerkonferenzen 2007 zum zweiten Mal die Möglichkeit, im Dialog unter einander und mit Entscheidungsträgern die Zukunft Europas mitzugestalten. Beteiligen Sie sich - bringen Sie Ihre Stimme zur sozialen und wirtschaftlichen Zukunft Europas ein: Noch bis zum 25.
März 2009 haben Sie die Chance, an einer europaweiten Debatte zu der Frage: "Was kann die EU tun, um unsere wirtschaftliche und soziale Zukunft in einer globalisierten Welt zu gestalten?" teilzunehmen.

Die zehn Vorschläge mit den meisten Stimmen werden als direkter Input in die Europäische Bürgerkonferenz in Deutschland eingehen: Am 28. - 29. März werden 148 zufällig ausgewählte Bürger und Bürgerinnen im Weltsaal des Auswärtigen Amts in Berlin miteinander Empfehlungen an die EU zum Thema entwickeln und mit Entscheidungsträgern diskutieren. Diese Konferenz findet nicht nur in Deutschland statt, sondern auch in allen weiteren 26 EU-Mitgliedstaaten!

http://www.europaeische-buergerkonferenzen.eu/de