Euro-Englisch

Artikel veröffentlicht am 7. September 2005
Artikel veröffentlicht am 7. September 2005

SOS: Dieser Artikel wurde weder von einem Editor überarbeitet noch in einer Gruppe veröffentlicht.

Die Briten sind notorisch faul, wenn es um das Erlernen von Fremdsprachen geht. Auf Reisen ist ihnen der verbreitete Gebrauch von Englisch ein Geschenk des Himmels - doch löst das Englische im Ausland manchmal eher Verwirrung aus, als zur Verständigung beizutragen. In Deutschland zum Beispiel erzählt ein junger Mann möglicherweise, dass er als "Dressman" arbeite - als männliches Modell, und keineswegs als Transvestit, wie der Brite aufgrund einer wörtlichen Übersetzung "Mann im Kleid" verstehen könnte. Ebenso verbirgt sich hinter der Liebe zum "foot" in Frankreich kein Fußfetischist, sondern Fußballbegeisterung, wohingegen "footing" in Spanien Joggen bedeutet! Es ist vielleicht keine allzu schlechte Idee, in ein Redewendungsbuch zu investieren...