Die nächste Queen ein Mann?

Artikel veröffentlicht am 24. Februar 2014
Artikel veröffentlicht am 24. Februar 2014

Das Schnells­te der Woche gibt es hier! Für Zwi­schen­durch und ohne Vor­spiel! Die Re­dak­ti­on trifft jeden Wo­chen­tag eine er­le­se­ne Aus­wahl aus eu­ro­päi­schen Pres­se-Er­zeug­nis­sen. Un­se­re Qui­ckies des Tages.

Bald männ­li­che Queen?

Ein seit 700 Jah­ren be­ste­hen­des Ge­setz in Groß­bri­tan­ni­en, muss nun um­ge­schrie­ben wer­den. Im Text steht, dass die Frau des Kö­nigs den Titel „Queen“ tra­gen soll. Nach­dem seit dem letz­ten Jahr al­ler­dings auch Ho­mo­se­xu­el­le in Groß­bri­tan­ni­en hei­ra­ten kön­nen, wäre es der­zeit mög­lich, dass die nächs­te Queen ein Mann wird.

Ge­le­sen unter 20 mi­nu­tes am 24/02/2014

In einem fran­zö­si­schen Dorf will kei­ner ge­wählt wer­den

Einen Monat vor den Kom­mu­nal­wah­len im fran­zö­si­schen Dorf Vesc in der Re­gi­on Drôme, sucht der am­tie­ren­de Bür­ger­meis­ter ver­zwei­felt nach einem Nach­fol­ger. Jeder hat einen guten Grund nicht an­zu­tre­ten: "Keine Lust" oder "keine Zeit", sind die beliebtesten Ausreden. Un­frei­wil­lig könn­te Vesc zum an­ar­chis­ti­schen Uto­pia wer­den.

Ge­le­sen unter Fran­ce Inter am 24/02/2014

Mon­thy Pi­thon's Elec­tion Night