Die Herzstädte der Babelianer photographiert : die Riviera

Artikel veröffentlicht am 13. Januar 2008
Aus der Community
Artikel veröffentlicht am 13. Januar 2008
Die Rückkehr zu ihren Familien beschert Euch von Seiten einiger Babelianer der Pariser Redaktion so manche Eindrücke zur Weihnachtsbeleuchtung und -dekorierung in ihren Städten...

Die Riviera

Menton und sein Weihnachtsmarkt

                                                         

                                               Der Kirchturm von Menton

                          

                   Die Küste. Ja, ich weiß, dass das sogar bei diesem Wintergrau Neid erzeugt!

Ein bisschen verregnet: die kleinen Holzhütten im weihnachtlichen Menton und seine Palmen. Schaut richtig, Ihr findet Euren Babelianer mit einem Regenschirm im Zentrum...

Eine Tradition in der Provence: die Krippenfiguren

Glühwein als Willkommensgetränk bei einem kleinen pikanten Zwischenstopp auf dem Markt

        Die Nacht bricht im Stadtzentrum an und die Verkehrskreisel leuchten mit tausend Lampen.

Kein Spaziergang in Nizza ohne die Socca, eine typische Spzialität bei uns, zubereitet auf der Basis von Mehl und Kichererbsen. Es folgen Pute und Esskastanien, Erfolg garantiert...

La Turbie: Hinterland von Nizza. Dieses Haus erringt jedes Jahr den Sieg der schönsten Beleuchtung. Glückwunsch!

Und nun - guessing game. Wo wurde dieses Photo geschossen?

Keine Ahnung. Also einen anderen Einblick:

Wenn ich Euch sage "Casino", wird das Euch helfen?

                                                   Ihr seid in Monaco.