Der Kandidat aus Edinburgh

Artikel veröffentlicht am 1. September 2014
Artikel veröffentlicht am 1. September 2014

Würdest einen Bäcker einstellen, der kein Brot backen kann? Wahrscheinlich nicht. Und damit liegst du verdammt richtig. 

Murdo MacLean kandidierte bei den Europawahlen 2014 für eine Partei in Edinburgh, die  No2EU heißt. 

Er ist nett. Ich mag seine Ehrlichkeit, seine Bescheidenheit und die Aufrichtigkeit seiner Grundsätze.

Aber ist er der richtige Kandidat für das Europäische Parlament? Nein.

Weil er Schottland und Europa aus der Europäischen Gemeinschaft haben will? Nein.

Aber schaut es euch doch einfach selber an: