Babel Wien, der neue Cityblog der Lokalredaktion von Cafebabel.com in Wien

Artikel veröffentlicht am 17. Oktober 2009
Artikel veröffentlicht am 17. Oktober 2009
übersetzt von Verena Schiefer Babel Wien ist ein mehrsprachiger Mitmach-Blog, gestaltet von einem Dutzend junger Europäischer AutorInnen und ÜbersetzerInnen aus dem Netzwerk von Cafebabel.com. Der Babel Wien Blog Babel Wien ist ein mehrsprachiger Mitmach-Blog, gestaltet von einem Dutzend junger Europäischer AutorInnen und ÜbersetzerInnen aus dem Netzwerk von Cafebabel.com.
So wie die Donau quer durch Europa fließt, steht auch der Babel Wien Blog für eine europäische Perspektive in sozialen und politischen Belangen. Babel Wien schafft Brücken zwischen lokalen, nationalen und europäischen Themen in Wien und Österreich. Babel Wien ist auch die Stimme der “Eurogeneration” – der ersten Generation, für die Europa im Alltag allgegenwärtig ist – in der österreichischen Bundeshauptstadt. Babel Wien versteht sich als Plattform zum Austausch von Informationen und zur Analyse von lokalen Aktivitäten aus einer europäischen Perspektive. Kultur- und Reisethemen in und um Wien gehören ebenfalls zum Repertoire.

Wer wir sind

Die Lokalredaktion von Babel Wien ist ein multikulturelles und mehrsprachiges Team aus jungen EuropäerInnen, die freiwillig Artikel verfassen und übersetzen, redaktionelle Arbeit leisten und Vereinsfunktionen erfüllen. Aktuell sind wir eine Gruppe aus ÖsterreicherInnen und Wahl-WienerInnen aus mehr als fünf EU-Ländern – allesamt ausgestattet mit einem tiefen Interesse für europäische Themen und Aktivitäten in Wien. Somit sehen wir nationale Themen und Debatten aus einem europäischen Blickwinkel.

Freude am Journalismus; aktive (europäische) Bürgerschaft; Sprachen; das Gefühl der “Eurogeneration” anzugehören; Auslandserfahrungen durch Erasmus, Forschungs- und Arbeitsaufenthalte; Freunde und Familie in ganz Europa und das Gefühl, dass den nationalen Medien eine verstärkte europäische Sichtweise der Dinge nicht schaden könnte – Diese Ideen, Erfahrungen, Einstellungen haben uns zusammengebracht und motivieren uns den Cityblog zu gestalten.

Unser Hintergrund

Die meisten von uns sind junge StudienabsolventInnen aus diversen Studienrichtungen (Sprachen, Sozialwissenschaften, Wirtschaft…), die erst vor kurzem zu arbeiten begonnen haben und ihre Erasmus- und/oder Brüssel-Erfahrungen weiterleben lassen wollen. Wir kommen aus verschiedenen Städten, Gegenden und Ländern Europas, hauptsächlich aus Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien und Ungarn. Viele von uns haben ihre Wurzeln in verschiedenen Ländern, alle haben Auslandserfahrung und sprechen 2,3 oder mehr Sprachen. Die Wiener Lokalredaktion umfasst auch erfahrene BloggerInnen und AutorInnen von Cafebabel.com, dem internationalen Cafebabel Netzwerk.

Unsere Beiträge zu Babel Wien

Babel Wien Mitglieder tragen auf verschiedene Arten und in verschiedener Intensität zum Cityblog bei: Das beginnt beim gelegentlichen Verfassen und Übersetzen von Artikeln, setzt sich fort in der Übernahme von redaktionellen Verantwortlichkeiten und geht bis zu aktiven Vereinsrollen inklusive PR-Aktivitäten und Organisation von Teamtreffen. Wir Mitglieder treffen uns 2x/Monat, wo wir aktuelle Themen besprechen, Entscheidungen treffen und über die Weitergestaltung des Blogs diskutieren.

Werde Mitglied von Babel Wien!

Die Wiener Lokalredaktion freut sich stets über neue Mitglieder. Wenn du interessiert am Schreiben, Übersetzen, grafischen Gestalten, Fotografieren etc. bist und dein europäisches Ich bei Babel Wien und Cafebabel.com raus lassen möchtest, dann schreib am besten ein Email an Mélanie (wien@cafebabel.com). Der erste Schritt zu uns ist die Registrierung als Babelianer auf Cafebabel.com unter http://www.cafebabel.com/eng/profile/register . Gerne kannst du uns bei Fragen auch in unserer Facebook-Group „Babel Wien, the local team of Cafebabel.com in Vienna“ oder per Email an wien@cafebabel.com kontaktieren.