9th November, the International Day Against Fascism and Anti-Semitism

Artikel veröffentlicht am 8. November 2012
Aus der Community
Artikel veröffentlicht am 8. November 2012

On 9th November, the International Day Against Fascism and Anti-Semitism is celebrated.

This date marks the pogrom of Kristallnacht: in the night between 9th à 10th November 1938, the Jewish community of Germany and Austria has been attacked by Nazis who burned synagogues and destroyed almost every Jewish shops. This event is usually considered as the symbolic beginning of the Holocaust.

Hope, not fear !

To commemorate this day, the team of 'At home in Europe' invites you to discover a film awarded in October by the European Commission: 'Der Konvoi '

Alexandra und Florian, zwei Erasmus-Studenten, begeben sich in einem „Road-Movie“ auf die Straßen Europas. Auf ihrer Reise durch unsere Gemeinschaft gehen beide der Frage nach, wo im heutigen Europa Diskriminierungen bestehen. Anstoß und Inspiration für ihre Reise sind die Tagebücher der 27jährigen holländischen Jüdin Etty Hillesum, geschrieben zwischen 1941 und 1943. Die Aufzeichnungen zeugen vom Ringen einer jungen Frau um Nächsten- und Feindesliebe, Solidarität und Sinnfülle inmitten einer Zeit voller Unmenschlichkeit und Vernichtung. „Auf eine oder andere Art ist mir das alles bewusst“, schreibt Etty Hillesum. „Und doch finde ich das Leben schön und sinnvoll. Jede einzelne Minute.“ Durch die zahlreichen Begegnungen auf ihrem Weg von Amsterdam über Brüssel, Köln und Berlin bis hin nach Auschwitz erfahren die beiden jungen Reporter mehr von den Mechanismen, die einst das Nazi-Regime prägten und auf die es zu achten gilt, für jeden einzelnen, um nicht selbst der Angst und dem Hass anheimzufallen.

Play the FILM