Deutschland heißt #refugeeswelcome

Eine Gruppe junger Deutscher bringt Flüchtlinge und leere WG-Zimmer unter dem Namen ‚Flüchtlinge Willkommen‘ (Refugees Welcome) zusammen. 

Map of the week: Gestrandet in Europa

Von Katha Kloss am 21. April 2015

In der letzten Woche sind erneut hunderte Flüchtlinge auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer ertrunken. Noch nie flohen so viele Menschen aus ihren Heimatländern wie 2014. Wann setzt sich Europa endlich gemeinsam in ein Boot, um die Flüchtlingskatastrophe konkret anzugehen? Unsere Karte der Woche.

Görlitz, von den Toten wiederauferstanden

Von Christina Heuschen Emilia Wanat am 16. April 2015

Über die letzten zwei Jahrzehnte haben sich Görlitz und Zgorzelec, wie so viele Städte nach 1989, von Grund auf gewandelt. Teile von Görlitz sind mittlerweile verlassen. Doch junge Menschen finden neue Möglichkeiten, diese Leerstände kreativ zu nutzen.

Günter Grass: Stimme des schlechten Gewissens

Von euro topics am 14. April 2015

Günter Grass ist am Montag in Lübeck im Alter von 87 Jahren gestorben. Als unbequeme Stimme würdigt die Presse den Literaturnobelpreisträger, der die Widersprüche der deutschen Geschichte verkörperte.